Reisebüro - Armenian Travel Bureau -

Einreise nach Armenien

$
Touren

Bergsteig Reise-10

Wandern/Bergsteig Reise, 10 Tage, 1265 km. (791 Meilen)

Zehntägige Wanderreise durch Armenien. wunderschöne Natur, saubere Bergluft, Übernachtung in Zelten unter klaem Sternenhimmel. Bergketten, Pässe und Serpentinen, kleine Bergseen mit kristallklarem wasser, Höhlen und Höhlenwohnungen. Dann natürlich originale, köstliche Nationalgerichte, frisches Obst und Gemüse, Wein und Vodka eigener Herstellung.
Tag der Reise 1
Ankunft – Eriwan


Ankunft in Eriwan. Die Flüge aus Mitteleuropa kommen am frühen morgen gegen 4 Uhr in Eriwan an. Nach einer kurzen Ruhepause unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit folgenden Zielen: Platz der Republik, Victory Park, Mutter Armenien, Cafesjan Kunst Zentrum, kaskade, eine Teppich fabrik, Denkmal von tamanyan, opern haus und Tsitsernakabert , die Gedenkstätte des armenischen genozids.



(Bemerkung: Die Aktivitäten des Ankunftstages müssen an die Ankunftszeiten der Reisenden angepasst werden und sind veränderbar)

Mahlzeiten: Mittagessen
Hotel Unterkunft: Regineh
Reisestrecke in km.: 70 km. (44 Meilen)
Tag der Reise 2
Eriwan-Garni-Geghard


 Der neue Tag bringt eine Reise   zu der Festung Garni ( 3. Jahrhundert vor bis 8. Jahrhundert nach Christus ). Dies war die Sommerresidenz der armenischen Könige mit dem heidnischen Sonnentempel, welcher von dem armenischen König Trdat Arshakuni (Arshakid) im Jahre 77 erbaut wurde.          



Dann besuchen wir die Felsschlucht des Flusses Azat. Wir wandern entlang dem Fluß ,besuchen die alte Felsen-Brücke und die natürlichen vulkanischen Felsen-Bildungen " Symphonie der Steine " - ein seltenes Phänomen der Natur - Basalt, der in der Form hexahedral Posten verdickt. Von einer Entfernung ähnelt es den Rohren des gigantischen Organs, während davonihm wie die Biene-Bienenwaben aussieht.

 



Es geht dann zu  Kotayk Provinz. Es wird zunächst das Kloster Geghardavank besucht ( das Kloster der Lanze , 12. Bis 13.Jahrhundert ). Der Name Geghard nimmt Bezug auf die biblische Lanze, welche hier aufbewahrt wird. Es wird gesagt, ein römischer Soldat habe mit dieser Lanze den Leib des gekreuzigten Christus durchbohrt. Es wird angenommen, daß die Spitze dieser Lanze jetzt in dem Museum der Kathedrale des heiligen Echmiadzin aufbewahrt wird.                                                                                                         



 Unterkunft in Zelten am Dorf  Geghard.       

Mahlzeiten: Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 50 km. (31 Meilen)
Tag der Reise 3
Plateau des Berges Ajdahak


Wir frühstücken um 7 Uhr. Wir steigen danach auf zu dem dritthöchsten Gipfel Armeniens, dem Berg Ajdahak ( 3597 m ). Wir schlagen unsere Zelte auf der Hochebene dieses Berges in 2200 m auf. Wir werden in unseren Zelten am Fuße des Ajdahak übernachten. Hier können die Gäste noch einige alte Steinzeichnungen finden.



Auf Wunsch können wir Sie mit einer eigenen Volksgruppe, den Eziden, in Kontakt bringen, einer Gruppe die zum Teil noch als Nomaden Viehzucht betreiben. Man kann diese Volksgruppe mit den Kurden vergleichen, allerdings sind sie nicht zum Islam übergetreten. Hier können wir Schafskäse kaufen, Matsoun ( armenischer Joghurt ). Wir können uns ein Lamm kashlama ( gekochtes Lamm mit Tomaten, einigen Kartoffeln und speziellen armenischen Gewürzen )zubereiten oder auch einfach nur grillen. 

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 250 km. (156 Meilen)
Tag der Reise 4
Besteigen des Ajdahak – Sevan


Wir steigen jetzt auf den Ajdahak ( 3597m ca. 3 bis 4 Stunden) an den Krater. Von hier aus können wir dann auf der eisklaren See hinab sehen. Von hier oben hat man auch einen wunderbaren Ausblick auf den Sevan See und die Geghama Bergkette.



Nach dem Mittagessen brechen wir unsere Zelte ab.



Wir gehen jetzt zu den Dörfern Tsaghashen und Gandzak gegenüber von der Stadt Gavar am Sevan See. Ein Bus holt uns aus dem Dorf Tsaghkashen ab und bringt uns zum Sevan See. Hier lassen wir uns nieder und die Reisenden können während einer kurzen Pause im Sevan schwimmen oder auch auf Wunsch eine Yacht nehmen ( der Preis für die Yacht ist nicht in unserem Angebot enthalten).



Es folgen ein Abendessen und die Übernachtung in Cottages.



  

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 220 km. (138 Meilen)
Tag der Reise 5
Sevan – Bären Bergkette


Wir wandern zu der Bären Bergkette ( ca. 6,5 Km, 2,5 Stunden )  Von hier oben haben die Reisenden einen einzigartigen Ausblick auf den Sevan See. Wir nehmen unser Mittagessen auf dem Gipfel des Bären Berges auf 2374 Metern zu uns. Dann steigen wir wieder hinauf auf die nahe Straße.



Anschließend besuchen wir das Kloster Sevanavank auf der Sevan Halbinsel.



Das Abendessen und die Übernachtung sind in einem Rasthaus nahe am Sevan See. 

Mahlzeiten: Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 30 km. (19 Meilen)
Tag der Reise 6
Shatin – Eghegis


Wir fahren über den Selim Pass ( 2410 m ) und kommen zu der dortigen Karavanserei aus dem 13. Jahrhundert. Wir wandern dann vom Dorf Shatin nach Shatin Vank ( 1 bis 3 Stunden ). Wir gehen weiter zu dem Jüdischen Friedhof bei dem Dorf Eghehis. Zum Abendessen sind wir in einem Landhaus. Für die Nacht werden wir in der malerischen Schlucht an dem Ufer des Flusses Eghehis kampieren.



  

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 25 km. (16 Meilen)
Tag der Reise 7
Noravank-Khor Virap-Amberd-Kari See


Wir kommen zum Kloster Noravank  ( neues Kloster) ( 12. bis 15. Jahrhundert). Hier liegt das religiöse Zentrum des Fürstentums der Orbeyan Dynastie, Heimat von berühmten Gestalten der mittelalterlichen armenischen Kultur.                                                      



  Auf dieser Tagesetappe wird auch Areni, ein bekannter Weinort, besucht, in welchem sowohl fabrikmäßige wie auch reine Hausweine gekeltert werden. Die Besucher können sehen wie der Wein hergestellt wird. Natürlich steht auch eine Weinprobe auf dem Programm.   



 Dann fahren wir zu dem Kloster Khor Virap am linken Ufer des Flusses Arax genau gegenüber dem von der Bibel her bekannten Berg Ararat. Hier wurde der heilige Gregor, der Erleuchtete gefangen gehalten. Dies ist ein Ort für zu dem die Armenier pilgern um den zu verehren, der das Christentum in dieses Land gebracht hat, und um hier die Sakramente des Herrn zu empfangen. 



Wir fahren in der Richtung Oshakan in der Provinz Aragatsotn. Auf dem Weg nach Ashtarak werden unsere Touristen ein wunderbares Panorama der erloschenen Vulkane Aragats und Arailer sehen.In der Nähe von der Stadt Ashtarak gibt es eine schöne Ansicht auf dem Flußtal von Kasakh. 



Vom Dorf Byurakan kommen wir zu der Festung Amberd – Festung in den Wolken 7. Bis 14. Jahrhundert, welche auf einer Höhe von 2300 Metern liegt. Die mächtige Festung liegt auf einem Vorsprung ywischen den beiden Flüssen Amberd und Arkashen. Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf dem Berg Ararat und Ararat-Tal. Wir haben eine Wanderung rund um die Festung (1,5 km.-2 Stunden).  Von hier kann man eine wunderbare Ansicht auf dem Berg Ararat und Ararat-Tal sehen. Wir haben eine Wanderung rund um die Festung (1,5 km.-2 Stunden). 



Von hier aus klettern wir über einen steinigen, malerischen Pfad, welcher auch auf den Gipfel des Berges Aragats führt, hinauf zu dem Kari See.   Abendessen und Übernachtung  in Zeteln.



 

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 220 km. (138 Meilen)
Tag der Reise 8
Süd Gipfel des Berges Aragats


Wir steigen auf den südlichen Gipfel des Berges Aragats auf 3887 Meter. Wir essen oben auf dem Gipfel zu Mittag. Dann steigen wir wieder zu unserem Lager hinab. Die Länge der Wanderung ist 7,8 km, die durchschnittliche Yeit hierfür 4,5 bis 6 Stunden.



Wir essen dann zu Abend und übernachten in unseren Zelten.



  

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen Abendessen
Reisestrecke in km.: 140 km. (88 Meilen)
Tag der Reise 9
Nord Gipfel des Aragats – Gegharot Schlucht – Eriwan


Geplantes Früstück um 8 Uhr . Wir steigen dann durch den Bogen zwischen nördlichem und östlichen Gipfel hinab zu dem Krater in 3683 Metern. Von hier aus steigen wir dann auf den nördlichen Gipfel, welcher mit 4090 Metern der höchste Punkt ist. Hier essen wir dann zu Mittag.



Bei dem Abstieg von dem Krater durch die Gegharot Schlucht –  schöne Schlucht – kommen wir zu drei Wasserfällen. Nach der Legende leuchtete hier während der Nacht die Lampe Lusarovic von Gregor dem Erleuchter und unter diesem Lichte betete der Gründer der armenisch apostolischen Kirche, der spätere erste Erzbischof dieser Kirche.



Wir steigen dann zum See hinunter und bauen unsere Zelte ab .Danach fahren wir zurück nach Eriwan, essen dort zu Abend und übernachten in einem Hotel.



  

Mahlzeiten: Frühstück Mittagessen
Hotel Unterkunft: Regineh
Reisestrecke in km.: 200 km. (125 Meilen)
Tag der Reise 10
Eriwan – Vernissage – Orientalischer Markt -Echmiadzin – Flughafen Zvartnots – Abreise


Während der Woche ein langweiliger Beton Platz, blüht die Vernissage am Wochenende förmlich auf. Alle Arten der lokalen Produkte, Schmuck, Teppiche, Holzschnitzereien, Keramik, Stoffe, Gemälde und viele andere Kunstwerke kann man dort finden.



Besuch der ehemaligen Hauptstadt Armeniens- Vagharshapat. Ausflug auf das Gebiet der Residenz des Katholikos, des Hauptes der Armenisch Apostolischen Kirche. Weiterhin Besuch der wichtigsten kathedrale St. Echmiadzin ( 303 n.Chr.), übersetzt bedeutet das:" Erscheinung des einzigen Gottessohnes".



Weiter des besuch der kirche St. Hripsime (VII Jhd.) und weiterhin der Ruinen des Zvartnots Tempels, einem Denkmal welches die Jahrhunderte alte tradition armenischer Architektur enthält.



Fahrt zum internationalen Flughafen Zvartnots.

Mahlzeiten: Mittagessen
Reisestrecke in km.: 60 km. (38 Meilen)
Preis der Reise

Entschuldigung, online Buchungs Dienst ist zur Zeit nicht verfügbar. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an info@atb.am. Wir werden Sie innerhalb 24 Stunden kontaktieren.

Im Preis sind enthalten
  • Profesioneller Reiseführer
  • Reisebetreuung
  • Speisen auf der Reise
  • Eintrittskarten für Museen und historisch-kulturellen Zentren
  • Koch-Dienst
  • Täglicher Transport und Hoteltransfer.
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Unterkunft im gewählten Hotel
  • Unterkunft in Gästehäusern und Zelten entsprechend der Reiseroute

Die nächsten Reisen

Daten der Reise können so eigerichtet werden, das Sie ihren speziellen Absichten entsprechen.

Informationen Unterstützung

Reisebüro - Armenian Travel Bureau - Informationen Unterstützung